ab do 12. Mai

Theaterverein staffeleggtal

«Diskretion isch Ehresach» – katastrophal lustig

 

Komödie von Lewis Easterman, schweizerdeutsche Fassung von Charles Lewinsky

Ein zweigleisiger Regierungsrat, ein diskreter Hoteldirektor und ein schlagzeilenträchtiger Skandal, welcher keinesfalls publik werden darf. Können Ausreden, Lügen, Tempo und Wortwitz das Übel verhindern? Eifern und lachen Sie mit!

20 Jahre auf der Bühne von fricks monti

Wir haben Grund zum Jubeln! Seit 20 Jahren stehen wir auf der Kulturbühne von fricks monti, auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Es ist uns eine Ehre, in einem wunderbaren Ambiente und bei ausgezeichneter Akustik unsere Aufritte geniessen zu dürfen.  Wir freuen uns, wenn Sie mit uns zusammen dieses Jubiläum feiern und begrüssen Sie herzlich im Publikum mit der Komödie «Diskretion isch Ehresach».

Zum Stück

Regierungsrat Häfliger ist von aussen gesehen ein senkrechter Schweizer. Regelmässig profitiert er von der Diskretion eines Erstklasshotels und den guten Kontakten von Direktor Sulzbach. Sei dies für nicht so saubere Geschäfte oder das eine oder andere Schäferstündchen ausserhalb seiner sehr seriösen Ehe.

Wieder einmal hat der Regierungsrat seine Suite gebucht, doch dieses Mal scheint seine geheime Auszeit vollkommen aus dem Ruder zu laufen: Ein Geldkoffer und sein Begleiter tauchen zur falschen Zeit auf, das Schäferstündchen entpuppt sich unerwartet als etwas ganz anderes und eine Journalistin wittert einen schlagzeilenträchtigen Skandal. Da hilft nur eines: Lügen, Verkleiden und Erfinden von immer neuen Ausreden. Die eine oder der andere muss unfreiwillig in eine Rolle schlüpfen und das Chaos ist kaum noch zu überblicken. Als schliesslich auch noch Frau Regierungsrat im Hotel auftaucht, eine Moraltante sondergleichen, scheint die Katastrophe komplett. Ist da noch ein Happy End möglich?

Darsteller

Alois Häfliger                             Markus Schmid

Dorothee Häfliger                      Jacqueline Lenzin

Sulzbach                                    Marco Swiatek

Maja Tobler                                Myrtha Ackle

Annabell Aschwanden               Claudia Balz

Tobias Jackson                            Fredy Treier

Erwin Müller                               Markus Schmid

 

Team

Regie                                         Markus Schmid

Regieassistenz                           Annemarie Keller

Bühnenbau                                Chris Brogle, Christoph Mathys und Team          

Bühnenbild                                Manuela Hohl

Technik                                      Chris Brogle

Dekoration                                 Sylvia Gasser

Website                                      Sandra Brogle

Sponsoring                                 Jacqueline Lenzin und Myrtha Ackle

 

Vorverkauf in fricks monti oder direkt auf unserer Veranstaltungsseite.
Reservationen nehmen wir gerne unter Telefon +41 62 871 04 44 entgegen.

Infos

Datum

DO 12. / FR 13. / SA 14. MAI
DO 19. / FR 20. / SA 21. MAI

StartJEWEILS 20:15
TicketsCHF 25.–

Vorher Essen?

Gerne verwöhnen wir Sie in unserem Restaurant ab 18:00. Reservieren Sie frühzeitig einen Tisch. 

Fricks Monti Newsletter

Erhalten Sie jede Woche eine Übersicht unserer Mittagsmenüs, über unser aktuelles Kinoprogramm und Infos über kommende Veranstaltungen.